Willkommen auf der Website des Gunzgen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Gunzgen
Die Gemeinde im Herzen der Schweiz

Neues Leben im Naturreservat



Naturreservat
Mit Hilfe des Bundes und gemeinsam mit der Bürgergemeinde hat der Kanton das Naturreservat "Gunzger Allmend" aufgewertet und Lebensraum für bedrohte Arten geschaffen.
Zur Aufwertung des Naturreservates wurde das Gebüsch entfernt und der kiesige Untergrund wieder freigelegt sowie teilweise mit ergänzenden Schüttungen überdeckt. Neue Strukturelemente, wie Steinhaufen und Wurzelstöcke bieten nun, laut Mitteilung des Kantons, Unterschlupf für Tiere. Der See wurde mit mehreren kleineren Tümpeln ergänzt, die sich besser erwärmen. Mit regelmässiger Pflegeeingriffen soll dieser Zustand erhalten bleiben.
Naturgemäss verbuschte und verwaldete das Gebiet zunehmend, womit die seltenen und bedrohten Pionierarten unter den Amphibien und Libellen mit der Zeit verdrängt wurden. Insbesondere Kreuzkröte, Gelbbauchunke und Geburtshelferkröte sind heute nur noch im benachbarten Kiesabbaugebiet zu finden. Nun sollen sie im Naturreservat wieder einen gesicherten Lebensraum erhalten. Zudem wurden gegen 30 verschiedene Libellenarten festgestellt. Das ehemalige Kiesabbaugebiet, auf dem sich ein Baggersee gebildet hatte, war 1983 unter Schutz gestellt worden.